image_pdfimage_print

Dortmunder Hafen AG spendet 10.000 Euro

01DortmunderHafenAGspendetanStiftungsfondsKinderPCBSkandal

Nach fünf Jahren hatte Erwin Pfänder seine Tätigkeit als Ombudsmann für die vom Fall Envio betroffenen Menschen beendet – doch so ganz endet sein Engagement doch noch nicht. Er setzt sich insbesondere mit Thorsten Schmitz-Ebert, Dezernent für betrieblichen Arbeitsschutz bei der Bezirksregierung Arnsberg, für die Kinder der ehemaligen Envio-Mitarbeiter ein.

Dortmunder Hafen AG spendet 10.000 Euro weiterlesen