image_pdfimage_print

NRW und Rotterdam vereinbaren Gespräche

havenovereenkomst_noordrijn-westfalen_allard_castelein_en_hendrik_wust

Nordrhein-Westfalen (NRW) und der Hafenbetrieb Rotterdam werden mehr zusammenarbeiten, um die logistischen Verbindungen zwischen dem größten europäischen Hafen und dem deutschen Hinterland weiter zu optimieren. NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst gab bei seinem heutigen Arbeitsbesuch in Rotterdam den Startschuss für Gespräche über ein Hafenabkommen.

NRW und Rotterdam vereinbaren Gespräche weiterlesen