Archiv der Kategorie: Wirtschaftsfaktor Hafen

image_pdfimage_print

B288: Vollsperrung der Rheinbrücke Krefeld am Wochenende

Die B288-Rheinbrücke Krefeld von diesen Freitag, 13. Dezember, 20 Uhr bis Montag, 16. Dezember, 5 Uhr voll gesperrt. Diese Sperrung ist erforderlich, damit keine Bewegung in der Brücke ist und das eingebrachte Material vollständig aushärten kann. Umleitungen werden großräumig über die A40 und A44 ausgeschildert. Mit erheblichen Verkehrsbeeinträchtigung ist zu rechnen.

B288: Vollsperrung der Rheinbrücke Krefeld am Wochenende weiterlesen

75 rechtswidrig überladene Lkw täglich

Seit Anfang Juni schützen Wiegeeinrichtungen in beiden Fahrtrichtungen die marode Rheinbrücke Neuenkamp der Autobahn 40 vor der Überfahrt durch rechtswidrig überladene Lkw. Das Ergebnis der Auswertung nach einem Monat zeigt: Noch immer fahren im Durchschnitt rund 75 rechtswidrig überladene Lkw täglich in die Wiegeanlagen und lösen diese aus.

75 rechtswidrig überladene Lkw täglich weiterlesen

Land fördert letzte Meile für Schienenverkehr

Verkehrsminister Hendrik Wüst hat Förderbescheide für nicht bundeseigene Eisenbahnen (NE-Bahnen) in Höhe von insgesamt knapp 1,4 Millionen Euro an vier Eisenbahnunternehmen übergeben. Empfänger sind die LWS Lappwaldbahn Service GmbH Weferlingen, der Rheinhafen Krefeld, die Gelsen-Log. GmbH und die Neuss-Düsseldorfer Häfen GmbH. Die Förderung der NE-Bahnen hatte die Landesregierung im vergangenen Jahr wieder eingeführt.

Land fördert letzte Meile für Schienenverkehr weiterlesen

Rheinbrücke Neuenkamp schneller als geplant

Der Planfeststellungsbeschluss für den Neubau der Rheinbrücke Neuenkamp und den Ausbau der Autobahn A40 zwischen den Anschlussstellen Duisburg-Homberg und Duisburg-Häfen kommt schneller als geplant. Bis Weihnachten soll der Planfeststellungsbeschluss nach Auskunft der zuständigen Bezirksregierung Düsseldorf vorliegen.

Rheinbrücke Neuenkamp schneller als geplant weiterlesen

Binnenhäfen fordern Schutz für Standorte

IMG_0024

Die Rolle der Binnenhäfen in der Stadt der Zukunft war das tragende Thema der Jahrestagung des Bundesverbandes Öffentlicher Binnenhäfen (BÖB) in Karlsruhe. Binnenhäfen sind in ihrer bedeutenden Funktion als Umschlagspunkte des Güterverkehrs und als Zentren für Industrie, Gewerbe und Handel unverzichtbar.

Binnenhäfen fordern Schutz für Standorte weiterlesen

Neuer Know-how-Träger im Binnenhafen

377815b60bb74408643fa5acf3a02033_g

Wenn Mechanik, Elektronik und Informationstechnologie zusammenwachsen und eine Hochschule als Innovationsmotor diese Entwicklung frühzeitig aufgreift, dann entsteht – im besten Fall – ein neues Institut: Die Technische Universität Hamburg (TUHH) hat gemeinsam mit der Dr. Friedrich Jungheinrich-Stiftung das Institut für Technische Logistik (ITL) offiziell eröffnet.

Neuer Know-how-Träger im Binnenhafen weiterlesen