1

Mit dem Segway durch den Hafen

Segway fahren bedeutet spritziger Fahrspaß auf zwei Rädern. Zusammen mit Gleichgesinnten und erfahrenen Guides geht es auch in diesem Jahr in den warmen Monaten wieder auf rollende Entdeckungsreisen durch Neuss. Neuss Marketing bietet zwei Thementouren  an –  eine Innenstadttour und Rundfahrten durch den Hafen.

Die ersten Segwayfahrten starten an Himmelfahrt, 30. Mai, durch die innerstädtische Hafenanlage. Diese Tour eröffnet spannende Blicke auf das Wechselspiel von Industrieanlagen, historischen Bauten und moderner Städtearchitektur. Weitere Touren durch den Hafen sind für Sonntag, 4. August, geplant.

Die Innenstadttour, die durch den Stadtgarten und über den Münsterplatz zu den schönsten Sehenswürdigkeiten führt, steht an zwei Terminen auf dem Programm: Sonntag, 7. Juli und Sonntag, 15. September.

Die Touren starten an allen Veranstaltungstagen um 10.30 Uhr und 12.30 Uhr. Sie dauern inkl. Lernphase etwa anderthalb Stunden. Der Dormagener Segway-Spezialist Glider Tours stellt zehn Segways zur Verfügung. 49 Euro kostet der Fahrspaß pro Person.

Ein Segway wird stehend gefahren und beschleunigt und bremst durch Gewichtsverlagerung. Zum Fahren ist ein Mofa- oder höherwertiger Führerschein gesetzlich vorgeschrieben. Die Tourguides weisen ausführlich in Technik, Fahrweise und Sicherheitsrichtlinien ein. Der Witterung entsprechende Kleidung sowie festes und flaches Schuhwerk sind zu tragen. Wer keinen eigenen Helm besitzt, kann diesen gegen eine geringe Gebühr vom Segway-Anbieter ausleihen.

Informationen und Anmeldung:
Tourist Information Neuss
Büchel 6, Rathausarkaden, 41460 Neuss
Telefon 02131-4037795
E-Mail tourist-info@neuss-marketing.de
www.neuss-marketing.de

Quelle und Foto: Neuss Marketing