1

Fachhochschule Neuss lädt ein zum Infotag

 

RTEmagicC_low-res-ver-3.jpg

Die Rheinische Fachhochschule Neuss lädt für Samstag, 12. Dezember 2015, zu einem Infotag ein. Von 11 bis 15 Uhr haben Studieninteressierte die Möglichkeit, sich in Fachvorträgen über Lehrinhalte des Studiums an der Rheinischen Fachhochschule sowie über Berufsmöglichkeiten zu informieren.

Professoren und Studierende vermitteln Einblicke in das duale Studium in den Studiengänge Industrie- und Handelsmanagement, Marketing und Kommunikation sowie Logistikmanagement und Wirtschaftsingenieurwesen. Zudem beraten Mitarbeiter der Hochschule hinsichtlich der Ausbildungs- und Praktikumsplatzsuche sowie Studienvoraussetzungen und Karrierechancen.

Treffpunkt ist der Campus, Markt 11-15 in 41460 Neuss

Die Rheinische Fachhochschule Neuss als Standort der Rheinischen Fachhochschule Köln ist in die drei Studienbereiche „School of Logistics“, „School of Commerce“ und „School of Engineering“ aufgeteilt und bietet die international ausgerichteten Studiengänge Industrie- und Handelsmanagement, Logistikmanaemetn, Marketing und Kommunikation sowie Wirtschaftsingenieurwesen an, die jeweils mit dem akademischen Abschlussgrad Bachelor of Science abschließen. Alle Studiengänge werden dual angeboten, Logistik kann zusätzlich berufsbegleitend studiert werden.

Mit etwas mehr als 6000 Studierenden gehört die gemeinnützige Rheinische Fachhochschule Köln zu den größten Bildungsträgern in Köln. Sie bietet 12 Bachelor- und 9 Masterstudiengänge in den Fachbereichen Ingenieurwesen, Medien, Medizinökonomie & Gesundheit sowie Wirtschaft & Recht in Vollzeit und berufsbegleitend an.

Quelle und Foto: Rheinische Fachhochschule Neuss