Erst aufs Schiff, dann ins Museum

image_pdfimage_print

Eine Schifffahrt über den Rhein machen und mehr über die Historie des Gewässers erfahren – dies ermöglicht jetzt die neue Aktion des SchifffahrtMuseum und der KD Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt GmbH. Seit Mitte Mai kann wieder von Düsseldorf aus mit der KD über den Rhein geschippert werden, und auch das SchifffahrtMuseum Düsseldorf hat wieder seine Pforten für Besucherinnen und Besucher nach der coronabedingten Schließung geöffnet.

Mit der Aktion lassen sich ab sofort beide Angebote wunderbar verbinden. Denn das SchifffahrtMuseum gewährt beim Vorzeigen einer ab dem 1. Juni gekauften Fahrkarte der KD den reduzierten Eintrittspreis ins Museum in Höhe von 1,50 Euro. Wer lieber zuerst sein Wissen rund um Rhein und Schiffahrt erweitern und anschließend eine Fahrt auf dem Fluss genießen will, kann dies natürlich auch tun. Mit einer Eintrittskarte des Museums erhält man 10 Prozent Rabatt auf die regulären Fahrpreise der KD Panoramafahrten in Düsseldorf. Die Fahrt an Bord der “RheinFantasie”, dem zweitgrößten Schiff der KD-Flotte, wird derzeit donnerstags bis sonntags angeboten. Es gelten die Hygiene- und Abstandsregeln nach der Coronaschutzverordnung. Die Anleger der KD liegen in Düsseldorf direkt am Schlossufer unterhalb des Burgplatzes und damit nur einen Steinwurf vom SchiffahrtMuseum entfernt.

Das SchifffahrtMuseum ist dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Zur Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln nach der Coronaschutzverordnung dürfen sich derzeit maximal 35 Besucherinnen und Besucher gleichzeitig in dem Haus aufhalten. Die Besucherinnen und Besucher müssen innerhalb des Gebäudes ihre Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Führungen und andere Veranstaltungen können leider vorerst nicht stattfinden. Weitere Informationen gibt es auf der Facebookseite des SchifffahrtMuseums unter: www.facebook.com/schifffahrtmuseumduesseldorf/

Quelle: Landeshauptstadt Düsseldorf, Foto: KD Deutsche Rheinschiffahrt GmbH, mit der neuen Aktion des SchifffahrtMuseum und der KD lassen sich Museumsbesuch und Schifffahrt ab sofort verbinden,

Schreibe einen Kommentar