Präsidium des BÖB einstimmig bestätigt

image_pdfimage_print

kimg_5842

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung in Stuttgart haben die 114 Hafenstandorte des Bundesverbandes BÖB ihr Präsidium einstimmig für weitere vier Jahre im Amt bestätigt.

Neben den üblichen Verbandsregularien wurden auch aktuelle Themen wie der Bundesverkehrswegeplan und das Nationale Hafenkonzept angeregt besprochen. Für keine Diskussion sorgte die notwendig gewordene Anpassung der Mitgliederbeiträge.

Am Nachmittag wird die Jahreshauptversammmlung mit dem öffentlichen Teil im Kursaal von Bad Cannstadt fortgesetzt. Sie stand unter dem Motto “Binnenhäfen in Baden-Württemberg – Eckpfeiler einer nachhaltigen Verkehrspolitik im Lichte des Bundesverkehrswegeplans” wozu unter anderem Ministerialdirektor Prof. Uwe Wahl aus dem Ministerium für Verkehr in Baden-Württemberg, Norbert Barthle, Staatssekretär im BMVI, und Carsten Strähle, Geschäftsführer des Hafens Stuttgartund Mitglied im erweiterten BÖB-Präsidium, referierten und diskutierten.

Schreibe einen Kommentar